• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

China Roadshow 2019: Erfolgreich in China - keine Glücksache! Informationsveranstaltung für Start-ups & KMUs

Mittwoch, 6. November 2019, 16.00 - 19.30 Uhr

Ort: FWTM GmbH & Co KG, Neuer Messplatz 3, 79108 Freiburg - Raum: FREIraum 1-2 | 3. OG

Unter dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping durchläuft China abermals eine Transformation. Mit zielstrebigen Initiativen wie Made in China 2025 und dem Next Generation Artificial Intelligence Development Plan will China seine Entwicklung von der Werkbank der Welt zum Innovationstreiber und Technologie Standort Nr. 1 bis 2030 vollenden. Das Land drängt damit in Bereiche vor, in denen traditionell deutsche und insbesondere baden-württembergische Firmen die Marktführerschaft beanspruchen.

Zudem entwickelt sich ein Start-up Ökosystem mit schon 89 Unicorns (Quelle: CBInsights, Mai 2019), das Silicon Valley Konkurrenz macht. Hierfür investieren die Regierung sowie Unternehmen und Venture Captialists Millionensummen in Start-ups. Dies bietet KMUs und Start-ups die Chance, neue Kooperationen einzugehen und von den finanziellen Möglichkeiten zu profitieren. Auch die baden-württembergische Partnerprovinz Jiangsu entwickelt sich zunehmend zu einem Start-up Hub und bietet Start-ups somit attraktive Möglichkeiten zur Geschäftsentwicklung und für schnelles Wachstum.

Gleichzeitig findet sich in China ein digitales Ökosystem, in dem beispielsweise die App Wechat täglich 1 Milliarde Nutzer (Quelle: Tencent, Januar 2019) zählt und es die E-Kommerzplattform Alibaba schafft, an einem einzelnen Tag einen Umsatz von mehr als 21 Milliarden Euro (Quelle: Alibaba, Daten des letzten Single‘s Day 2018) zu generieren. Zwar sind die Apps auch im Ausland nicht mehr gänzlich unbekannt, ihre Nutzung und Funktionsweise ist jedoch zu wenigen Firmen ausreichend bekannt.

Vor diesem Hintergrund möchte Baden-Württemberg International in Kooperation mit ECOVIS Beijing und der Klai GmbH aktuelle Chancen und Herausforderungen für Ihren Markteinstieg aufzeigen. Während der Veranstaltung werden wir Ihnen zudem mit unseren Kooperationspartnern aufzeigen, was beim Markteinstieg zu beachten ist und welche Chancen und Herausforderungen das Start-up Ökosystem sowie das digitale Ökosystem in China für Ihre geschäftliche Tätigkeit bieten.

Die China Roadshow in Freiburg wird durch das China Forum Freiburg e.V. und FWTM Freiburg unterstützt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Den Anmeldungslink finden Sie unter folgendem Link online: www.bw-i.de/event/1161

Anmeldeschluss ist der 1. November 2019.

 

 

 

GEGENWARTSKULTUR IN CHINA

Live-Performance und Buchvorstellung

阿福 Afu – Ein Deutscher als gefeierter Social Media Star in China

Thomas Derksen alias Afu 阿福 und seine Frau Liping Zhu

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19 Uhr

Ort: Hörsaal 1 in der Alten Universität Freiburg (Bertoldstraße 17, 79098 Freiburg)

Können sich 7 Millionen chinesische Follower irren? Thomas Derksen ist als Afu ein Social-Media-Star in China. Zusammen mit seiner Frau Liping dreht er Video-Bloggs, die auf sehr unterhaltsame Weise das Zusammenleben mit seiner chinesischen Frau und ihrer Familie thematisieren. Auch in seinem kürzlich erschienen Buch „Und täglich grüßt der Tigervater“ berichtet er sehr liebenswert von seinem Leben und Lieben im Fernen Osten, von kulturellen und kulinarischen Eigenheiten, von Missverständnissen und so mancherlei Aha-Erlebnissen.

Afu und Liping werden ihre Geschichten live auf die Bühne bringen. Untermalt wird das Video-Einspielungen und Passagen aus dem Buch. Dabei werden sie mit dem Publikum in Interaktion treten.

Ein echter Kracher für alle, die mehr über das wahre Leben in China erfahren wollen!

Thomas Derksen 阿福 in Gummersbach geboren, hat es während seiner Gymnasialzeit das erste Mal nach China verschlagen. Nach dem Abitur hat er aber erstmal etwas Vernünftiges gelernt und eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der örtlichen Sparkasse absolviert. Weil er aber keine Lust hatte, sein ganzes Leben lang Bausparverträge und Versicherungen zu verkaufen hat er im Anschluss daran an der Ruhr-Universität Bochum und an der Fudan-Universität Shanghai Wirtschaft und Politik Ostasiens sowie Chinesisch studiert. Seit 2016 lebt und arbeitet er als erfolgreicher Vlogger und Influencer mit seiner chinesischen Frau Liping in ihrer Heimat Shanghai.

Können sich 7 Millionen chinesische Follower irren? Thomas Derksen ist als Afu ein Social-Media-Star in China. Zusammen mit seiner Frau Liping dreht er Video-Bloggs, die auf sehr unterhaltsame Weise das Zusammenleben mit seiner chinesischen Frau und ihrer Familie thematisieren. Auch in seinem kürzlich erschienen Buch „Und täglich grüßt der Tigervater“ berichtet er sehr liebenswert von seinem Leben und Lieben im Fernen Osten, von kulturellen und kulinarischen Eigenheiten, von Missverständnissen und so mancherlei Aha-Erlebnissen.

Afu und Liping werden ihre Geschichten live auf die Bühne bringen. Untermalt wird das Video-Einspielungen und Passagen aus dem Buch. Dabei werden sie mit dem Publikum in Interaktion treten.

Ein echter Kracher für alle, die mehr über das wahre Leben in China erfahren wollen!

Eintritt frei

Veranstalter: China Forum Freiburg, Konfuzius-Institut Freiburg

Partner: Institut für Sinologie der Universität Freiburg, Internationaler Club des Studierentenwerk Freiburg-Schwarzwald, Chinesischer Kulturverein e.V.

 

Unsere Veranstaltungen